Grundlegendes zum Schröpfen

Wie funktioniert Schröpfen, was versteht man unter Schröpftherapie?

Beim Schröpfen werden durch einen Unterdruck die Haut und das darunter liegende Gewebe angezogen und gedehnt. Dazu verwendet man spezielle Schröpfgläser in Glockenform, in denen ein Vakuum erzeugt wird. Hierdurch wird gestaute Lymphflüssigkeit abgeleitet und die darunter liegenden Muskeln werden entspannt. Schröpfen ist eine Ausleitungs- und Entgiftungstherapieform, sie führt zu einer nachhaltigen Entlastung weil tiefe Schichten durchblutet und mobilisiert werden. Üblicherweise werden zwischen zwei und acht Schröpfgläser eingesetzt.

Schröpfen mit Unterdruck / pulsierendem Unterdruck

Neben der klassischen Schröpftechnik wende ich auch die moderne Technik des Schröpfens mittels eines geregelten (und bei Bedarf pulsierenden) Unterdrucks an. Dieser wird durch ein modernes medizinisch technisches Gerät erzeugt. Die Grundfunktion stellt das klassische Schröpfen mit stufenlos einstellbarem Vakuum von 0 bis 600m bar dar. Diesem Vakuum können 3 verschiedene Impulse (0,2;2;20s bzw. 300;30;3 Impulse pro Minuten) überlagert werden. Die Intensität der Impulse ist von 0 bis 100% stufenlos einstellbar. Die Wahl der Pulsfrequenz richtet sich nach der Größe des Schröpfkopfs und der Beschaffenheit des Gewebes.

 

Beispielskurve für pulsierendes Schröpfen mit einem Gelenkschröpfkopf, Zeitintervall 2s (Unterdruckwelle). Die Druckänderung ist sinusförmig und daher gewebeschonend.
Beispielskurve für pulsierendes Schröpfen mit einem Gelenkschröpfkopf, Zeitintervall 2s (Unterdruckwelle). Die Druckänderung ist sinusförmig und daher gewebeschonend.

Die Intensität des Impulses richtet sich nach der Therapieform und dem individuellen Empfinden. Diese Kombinationstherapie (Schröpfen mit Massage) hat eine besondere Tiefenwirkung, so wird das Gewebe durch das klassische Schröpfen lokal besser mit Nährstoffen versorgt und durch den Impuls gleichzeitig bewegt. Dies hat zur Folge, dass während des Schröpfens, durch die Massagewirkung des Impulses, ein Transport der Körperflüssigkeit stattfindet.

 

Klicken Sie hier, um mehr über die Einsatzgebiete des Schröpfenns zu erfahren.

Arztpraxis Dr. med. Susanne Ehmer
Arztpraxis Dr. med. Susanne Ehmer

Sie möchten Kontakt aufnehmen oder einen Termin vereinbaren?

Gerne, klicken Sie hier.